Start Aktuelles Bewerbe Atemschutzleistungsprüfung 2017 in Flaurling

Erfolg für die Atemschutzträger der FF Grinzens
 
Bei der heurigen Atemschutz-Leistungsprüfung des Bezirksfeuerwehrverbandes Innsbruck-Land am Samstag, den 07.10.2017, in Flaurling haben sich wieder 49 Trupps der Herausforderung gestellt und Top Leistungen gezeigt.
Schon bei der Schlussveranstaltung wurde der sehr hohe Ausbildungsstand sämtlicher Atemschutztrupps seitens der Bewerter sowie des Bezirksfeuerwehrkommandos gelobt.
 
Von der Feuerwehr Grinzens nahmen ZWEI Trupps teil:
 
GRINZENS 1, Stufe 2 - Silber:
-          FM LEITNER Florian
-          FM ANNEWANTER Florian
-          FM Jordan Matthias
 
GRINZENS 2, Stufe 3 - Gold:
-          LM LEITNER Matthias
-          OFM HÖLLWARTH Daniel
-          OFM HOLZKNECHT Patrik
 
Bei den insgesamt 5 Stationen hieß es sich in den verschiedensten Aufgaben zu beweisen. Von der theoretischen Prüfung, über das korrekte Ausrüsten, die Personenrettung, Brandbekämpfung bis hin zur Herstellung der Einsatzbereitschaft ist alles im Bewerb enthalten.
 
Hierbei ist jedoch anzumerken, dass zwischen den einzelnen Stufen mind. 22 Monate Abstand sein muss, um in der nächst höheren Stufe antreten zu dürfen.
 
Nach ergiebiger, mehrwöchiger Probenarbeit traten alle Trupps perfekt ausgebildet zum Bewerb an und meisterten diesen mit Bravour!
 
Die Feuerwehr Grinzens darf jedem einzelnen Trupp unter dem Ausbildungsteam der Atemschutzbeauftragten HFM HOLZKNECHT Daniel und Stv. OV Oberdanner Manuel und zu diesem Erfolg recht herzlich gratulieren!
 
BILDER
 
Trupp Grinzens 1 (Stufe 2 - Silber)
 
Station 1: Theoretische Prüfung
 
 
 
Station 2: Ausrüsten
 
Ebenso wie beim FLA in Silber werden die einzelnen Funktionen der Truppmitglieder beim Bewerb ausgelost. Jeder Kamerad muss somit alle Posten bis ins Detail beherrschen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Station 3: Menschenrettung:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Station 4: Innenangriff (Zimmerbrand):
 
 
 
 
 
 
Station 5: Aufrüsten
 
 
 
 
 
 
 
 
Trupp Grinzens 2 (Stufe 3 - Gold)
 
Station 1: Theoretische Prüfung
 
 
Station 2: Ausrüsten:
Trupp Gold bei der Auslosung – hier gilt die gleiche Vorgehensweise wie bei Stufe 2 - Silber
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Station 3: Menschenrettung:
 
 
 
 
 
 
 
 Station 4: Innenangriff (Zimmerbrand):
 
 
 
 
 
 
 
Station 5: Aufrüsten
 
 
 
 
 
 
 
 
 
weiterer Bestandteil des ASLA Gold: Zusammenbau der Atemschutzmaske....
 
 
 
... sowie zusätzlich mündliche Fragen nach Station 5
 
 
 
 
 
Auch die mitgereisten Schlachtenbummler waren nach 2 fast fehlerfreien Trupps sichtlich erleichtert
 
 
 
Gruppenbilder:
die erfolgreichen Trupps mit Kommando, Atemschutzbeauftragte sowie Ausbilder
 
TRUPP SILBER
 
 
TRUPP GOLD
 
 
GESAMTBILD
 
 

 

einen weiteren Bericht finden Sie unter www.bfv-ibk-land.at
 
Bericht: FF Grinzens
Bilder: FF Grinzens sowie Thomas Hagele (ÖA FF Telfs)

 

 
Jahresabschlussfeier im Feuerwehr Abschnitt Axams
Abschnittskommandant ABI Ing. Walter Stockner lud vor kurzem zur mittlerweile schon  traditionellen, vorweihnachtliche Jahresabschlussfeier der Feuerwehren des Abschnittes Axams.
Weiterlesen...
Herbstübung 2017

 Vor kurzem fand wieder unsere alljährliche Herbstübung statt. Kommandant OBI Helmut Buchrainer konnte auf eine zahlreich erschienene Mannschaft zurückgreifen und die Übung mit Vollbesetzung aller Einsatzfahrzeuge abhalten.

Weiterlesen...
Atemschutzleistungsprüfung 2017 in Flaurling

Erfolg für die Atemschutzträger der FF Grinzens
 
Bei der heurigen Atemschutz-Leistungsprüfung des Bezirksfeuerwehrverbandes Innsbruck-Land am Samstag, den 07.10.2017, in Flaurling haben sich wieder 49 Trupps der Herausforderung gestellt und Top Leistungen gezeigt.
Weiterlesen...
Wasserschaden am 28.Feber

Zu einem vermeintlichen Wasserschaden wurden wir mittels Pager am 28.Feber um 19:26 Uhr zu einem im Umbau befindlichen Haus in die Englsgasse alarmiert.

Weiterlesen...

Besucher

Heute0
Monat234
Insgesamt41830